IT-Systemtechniker (m/w/d)
Standort: Graz

AUFGABEN

Die Position ist im Bereich Datacenter angesiedelt 

  • Hardware Support (Troubleshooting) der Server vor
    Ort im Rechenzentrum, inkl. Austausch von defekter
    Hardware, Monitoring der Server, Anbindung der
    Server ans Netzwerk (Patching)
  • Dokumentation in den kundenvorgegebenen Tools
  • Annahme von neuen Servern und Einbringung ins RZ
  • Rückbau von Servern und Vorbereitung zur Entsorgung
  • Umzug von Serversystemen, Begleitservice im Rechenzentrum
  • Lagerverwaltungstätigkeiten des eigenen Datacenter-Lagers

WIR BIETEN

flexible Arbeitszeit

Gesundheits​maßnahmen

betriebl. Altersvorsorge

Mitarbeiterrabatte

Firmenwagen*

Mitarbeiterevents

Lotsenprogramm

Personalentwicklungsgespräch

Weiterbildungen

Diese Position unterliegt dem Kollektivvertrag. Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag beträgt für diese Postion mindestens € 2428 x 14 auf Vollzeitbasis (Grundgehalt, ohne Provision). Die tatsächliche Bezahlung ist von der jeweiligen Qualifikation, Eignung bzw. Berufserfahrung abhängig. Je nach Ausbildung und Erfahrung ist eine Überbezahlung möglich.


IHR PROFIL
  • eine abgeschlossene Ausbildung zum/r Fachinformatiker/in oder entsprechende berufliche Erfahrung
  • mindestens 2-3 Jahre Berufserfahrung in ähnlicher Position im Datacenter
  • gute Kenntnisse im Bereich Netzwerk ( Hard und Software)
  • Linux Grundkenntnisse 
  • sehr gute Deutsch und gute Englischkenntnisse
  • gerne mit aktuellen Zertifizierungen im Bereich HPE
  • Teamfähigkeit
  • freundliches und professionelles Auftreten
  • Analyse und Problemlösungsfähigkeit

INTERESSE?
Dann bewerben Sie sich jetzt unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen sowie Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin über unser Bewerberportal oder per E-Mail.

*berufsspezifisch

Ihr/e Ansprechpartner/in:

Lukas Mateja
Tel.: +49 (911) 95 23- 198
E-Mail: l.mateja@sandata.de
Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Dabei handelt es sich zum einen um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Zum anderen setzen wir zur Verbesserung des Website-Erlebnisses Messverfahren ein, welche eine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.